Kompetenzen, Aufgabengebiete und Einladung zur Vernetzung

Liebe KollegInnen, liebe interessierte an hochschuldidaktischer Entwicklung,
  • womit beschäftigt sich SKILL?
  • Welche Services kann ich als Lehrender in Anspruch nehmen?
  • Welche Initiativen im Bereich der Lehrentwicklung wurden in den letzten Jahren gesetzt?
  • Wie kann ich mich mit SKILL vernetzen?

Diese Fragen versuchen wir im Folgenden zu beantworten:

Als zentrale Anlaufstelle für den Themenbereich „Lehren und Lernen“ an der FH St. Pölten setzt SKILL durch Information, Qualifizierung und Beratung der Lehrenden kontinuierlich Impulse für die Qualitätsentwicklung in der Lehre. Darüber hinaus unterstützt SKILL die Fachbereiche und Studiengänge bei der Konzeption und Umsetzung innovativer Lehr- und Lernszenarien im Rahmen der Curriculumentwicklung bzw. Reakkreditierung und berät das Vizerektorat für Lehre in strategischen Fragen der Lehrentwicklung. 
Die Kernkompetenzen und Aufgabengebiete von SKILL umfassen im Einzelnen:
1. Hochschuldidaktische Kompetenzentwicklung der Lehrenden (Lehrgang „Zertifikat Hochschuldidaktische Kompetenz„, laufende Spezial-Workshops für alle Lehrenden sowie maßgeschneiderte Programme für Departments, Studiengänge oder Lehrenden-Teams)
2. Individueller Support von Lehrenden: Unterstützung bei der didaktischen Planung von (neuen) LVA, bei der Integration von aktivierenden Lehrmethoden, eLearning-Elementen oder alternativen Prüfungsformen; Hospitationen in LVA durch SKILL-Mitarbeiter oder einfach mal eine „Klagemauer“ zu rechten Zeit 😉
3. Initiierung bzw. Begleitung von Lehrentwicklungsprojekten: modul- oder studiengangsbezogen bzw. studiengangsübergreifend. Zu letzterem wird aktuell das didaktische Modell des „Inverted Classroom“ hausintern erprobt.
4. Unterstützung der Studiengänge in der Curriculumsentwicklung sowie der Weiterentwicklung ihrer didaktischen Modelle.
5. Hochschuldidaktische Forschung, Entwicklung und Vernetzung:  aktuell Beteiligung am interdisziplinären Projekt BRELOMATE, Konzeption, Programmplanung des Tags der Lehre sowie Herausgabe des Tagungsbandes sowie eigene Publikationstätigkeit.

Wenn Sie Feedback, Wünsche, Anregungen an SKILL haben, ist die Kommentarfunktion hier ein hervorragendes Medium um miteinander in Kontakt zu treten.

Wir freuen uns darauf, diesen Blog Schritt für Schritt zu einer hoffentlich sehr lebendigen und spannenden Community zu entwickeln!

Mit herzlichen Grüßen,

Das SKILL-Team

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Author: Wolfgang Gruber

Gruber Wolfgang (Mag. phil.) , geb. 1979 in Schärding, studierte Geschichte an der Universität Wien. Seine Schlüsselqualifikationen liegen in Globalgeschichte / Game Based Learning/ Simulationen / Rollenspiele und der Hochschuldidaktik. Seit 2009 ist er Universitätslektor an der Universität Wien und an der Universität für Bodenkultur, seit 2012 Trainer für Hochschuldidaktik an der Universität Wien, der Universität Innsbruck und der Fachhochschule Technikum Wien und seit 2012 Mitarbeiter im Service- und Kompetenzzentrum für Innovatives Lehren und Lernen der Fachhochschule St. Pölten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.