milestonePLAY als Projektmanagement-Brettspiel

Ein Beitrag von Ing. Michael Pany als Teil der Blogreihe im Vorfeld des 4. Tag der Lehre an der FH St. Pölten am 15. 10. 15

Print

 

Ein echtes Projektmanagement-Brettspiel

milestonePLAY ist das erste echte Projektmanagement-Spiel, das die SpielerInnen dabei unterstützt, ihr Wissen über PM-Themen zu verbessern, zu automatisieren und vor allem: das PM Knowhow untereinander auszutauschen und eine gemeinsame Sicht zu entwickeln. Und ganz nebenbei unterstützt es die Vorbereitung auf die Zertifizierung nach IPMA .

Wie milestonePLAY gespielt wird und welche Erfahrungswerte Unternehmen damit gemacht haben, erfahren Sie in diesem Kapitel.

milestonePLAY – das ist es und das ist es nicht

Ziel und Nutzen des Spiels ist es, praxisrelevantes PM-Knowhow aufzubauen. PM-Wissen wird aufgefrischt, Zusammenhänge im Projektmanagement aufgezeigt und alle Spielenden üben wichtige PM-Skills wie verständliches Erklären oder Visualisieren. Darüber hinaus kann das Spiel zur (Weiter-)Entwicklung der PM Community verwendet werden.

Das im Spielverlauf abgefragte PM-Wissen wurde von pma  auf seine Qualität geprüft und durch die Verleihung der Toolkooperationspartnerschaft als ICB – und pm baseline -konform bestätigt.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Author: Wolfgang Gruber

Mag.phil. Wolfgang Gruber, geb. 1979 in Schärding, studierte Geschichte an der Universität Wien. Seine Schlüsselqualifikationen liegen in Global- und Umweltgeschichte / Simulationen / Rollenspiele und der Hochschuldidaktik. Seit 2009 ist er Universitätslektor an der Universität Wien und an der Universität für Bodenkultur, seit 2012 Trainer für Hochschuldidaktik an verschiedenen Hochschulstandorten in Deutschland und Österreich und seit 2012 Mitarbeiter im Service- und Kompetenzzentrum für Innovatives Lehren und Lernen der Fachhochschule St. Pölten. Seit 2015 verantwortet er hier den Bereich Game Based Learning und mit Herbst 2018 wird eine neuartige interdisziplinäre Lehrveranstaltung iLab an der FH St. Pölten unter anderem mit seiner Hilfe gestaltet und durchgeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.