Pivot statt Pistole – MS Excel 4.0 alternativ vermitteln!

Ein Beitrag von Nico Pirner als Teil der Blogreihe im Vorfeld des 4. Tag der Lehre an der FH St. Pölten am 15. 10. 15

Pivot statt Pistole

Kann man mit Spaß MS Excel lernen, oder kann MS Excel lernen Spaß machen?
Beides ist möglich!

Bruno Brexcel ist Detektiv und die Geheimwaffe der Kripo Nürnberg.
Tauchen Sie ein in eine Welt, in der Dank MS Excel, das Verbrechen keine Chance hat.
In einer durchgängigen Kriminalstory werden alle wichtigen Formeln und Funktionen zu MS Excel vermittelt. Mit jeder richtigen Lösung eines Falles kommen Sie dem Täter mehr und mehr auf die Spur. Mit Bruno wird der Unterricht spannend und interaktiv. Viele Video-und Audiofiles sorgen für Abwechslung im Unterricht.

Erleben Sie MS Excel – Unterricht 4.0

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Author: Wolfgang Gruber

Mag.phil. Wolfgang Gruber, geb. 1979 in Schärding, studierte Geschichte an der Universität Wien. Seine Schlüsselqualifikationen liegen in Global- und Umweltgeschichte / Simulationen / Rollenspiele und der Hochschuldidaktik. Seit 2009 ist er Universitätslektor an der Universität Wien und an der Universität für Bodenkultur, seit 2012 Trainer für Hochschuldidaktik an verschiedenen Hochschulstandorten in Deutschland und Österreich und seit 2012 Mitarbeiter im Service- und Kompetenzzentrum für Innovatives Lehren und Lernen der Fachhochschule St. Pölten. Seit 2015 verantwortet er hier den Bereich Game Based Learning und mit Herbst 2018 wird eine neuartige interdisziplinäre Lehrveranstaltung iLab an der FH St. Pölten unter anderem mit seiner Hilfe gestaltet und durchgeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.