#tdlfhstp: Dokumentation zum 5. Tag der Lehre

© Viesinsh

Auch der 5. Tag der Lehre wurde zu einer sehr spannenden und erkenntnisreichen Veranstaltung. Mehr als 100 engagierte AktivistInnen in Sachen innovativer Lehre konnten so sicherlich einiges an Inspiration für Ihre Arbeit mitnehmen.

Darüber hinaus finden sich hier vielfältige Materialien zu den einzelnen Programmpunkten:

  • Keynote: Prof. Karl-Heinz Gerholz, Universität Bamberg: „Kompetenzorientierte Lehre als Studiengangsentwicklungsaufgabe“ (Folien / Video / Blogbeitrag inkl. Videogespräch)
  • Video von der Plenaraktion mit Prof. Dr. Christian Spannagel & Christian F. Freisleben; dazu gibt es auch eine ausführliche Dokumentation & Reflexion
  • G. Csanyi, TU Wien: Kompetenz-Orientierung – über die Mühen der Ebene und ein passendes Trainingsprogramm für Marathon-NovizInnen (Folien)
  • M. Holler / S. Rasch, HAW Hamburg: Multiplikatorenmodell zur Einführung von Kompetenzorientierung (Blogbeitrag inkl. Videogespräch)
  • A. Kolm / H. Kritz, FH St. Pölten: Interdisziplinäre Modulprüfung (Plakat / Blog- mit Videobeitrag)
  • J. Pauschenwein, FH Joanneum: ePortfolios: Prozess & Bewertung (Poster / Blogbeitrag inkl. Videogespräch / ergänzend Hintergrundinfo der FH St. Pölten zu E-Portfolio)
  • F. Scheidig, FHNW: Kompetenzorientierte Studiengangsentwicklung top-down, bottom-up oder diskursiv-zirkulär? (Folien)
  • P. Decker, HAW Hamburg: Die Fallstudie als schriftliche Prüfungsleistung – Kompetenzorientierte Restrukturierung der Modulprüfung „International Capital Markets“ (Poster / Blogbeitrag inkl. Videogespräch)
  • P. Judmaier / W. Gruber, FH St. Pölten: MI-Quiz: Game Based Learning als  Assessment-Methode (Folien)
  • S. Jungwirth / D. Muhr, FH Wr. Neustadt: Die Forschungs- und Lehrpraxis als Ort der fachpraktischen Kompetenzentwicklung (Blogbeitrag inkl. Videogespräch)
  • C. Ramos / P. Salamanca, HS f. angewandte Sprachen München: Flipped Classroom für die Entwicklung von Schreibkompetenz (Folien)
  • Workshop O. Vrabl:  Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Formulierung von Lernerergebnissen (siehe Beitrag im Tagungsband, S. 7-25)
  • Workshop: Lernräume und Kompetenzorientierung (Blogbeitrag mit Videogespräch – dieser wurde inzwischen auch mit einer Beschreibung des didaktischen Designs des Workshops und allen eingesetzten Materialien ergänzt)
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Author: Josef Weißenböck

Leiter des Kompetenzzentrums für Hochschuldidaktik "SKILL" an der FH St. Pölten seit 2008. Aufbau des hochschuldidaktischen Fortbildungs- u. Beratungsangebotes, Entwicklung des Lehrgangs zum “Zertifikat hochschuldidaktische Kompetenz” und der Vernetzungsveranstaltung “Tag der Lehre”. Inhaltliche Schwerpunkte: Didaktisches Design, Student Centered Learning, Blended Learning, aktivierende Lehrmethoden und Peer Learning als Strategie didaktischer Kompetenzentwicklung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.