Visual & graphic abstracts

In wissenschaftlichen Texten ist der „Abstract“ ein wichtiges Instrument, sowohl um die Suchen nach spezifischen Dokumenten zu erleichtern, als auch um wichtige Inhalte auf einen Blick erfassen zu können. Dies kann mit Visualisierungen unterstützt werden, für einfache grafische Elemente zum Einsatz kommen.

Wie dies konkret aussehen kann, zeigt etwa das seit 1885 bestehende renommierte Journal Annals of Surgery. Wie eine solche Visualisierung Schritt für Schritt erstellt werden kann wird hier gezeigt, ergänzend empfehlenswert sind die Hinweise in diesem Blogbeitrag (unter die Grafik scrollen). Ein Template für die auch kollaborativ nutzbare Präsentationsplattform Prezi ist ebenso online zu finden &  frei zu nutzen. Zum Thema gibt es inzwischen auch eine Studie, die auch den Nutzen für die Dissemination über soziale Netzwerke wie Twitter analysiert. Beispiele lassen sich mit dem Hashtag #visualabstract finden.

Wie die sehr ähnliche Form des graphical abstracts enstehen / aussehen kann, wird in diesem wikihow gut vorgestellt. Weiters empfehlen wir auch diesen sehr guten Blogpost, der die Arbeit von ArchiMedia vorstellt, einem Ableger des renommierten MIT, das sich mit Visualisierungen im wissenschaftlichen Kontext beschäftigt.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.