Unterstützung für das Inverted Classroom Modell @fhstp

Das Team von SKILL unterstützt Lehrende in allen Phasen der Planung, Umsetzung und Reflexion der Umsetzung des Inverted Classroom Modells (ICM). Geboten wird individuelles Coaching und Hospitation sowie Unterstützung bei der Recherche nach / Erstellung von verschiedensten Lehrmaterialien (inkl. Einrichtung des „Lernraums“ am eCampus). Terminvereinbarung bitte via bitte Mail an Christian F. Freisleben Telefon: 02742/313228-282

Zur Unterstützung bietet SKILL / die FH St. Pölten weiters:

  • Begleitung durch ICM-AssistentInnen; Studierende die bei der Planung, Umsetzung und der Vorbereitungd des EInsatz von digitalen / interaktiven Lehrmaterialien unterstützen
  • Den „ICM-Koffer“: Ein Laptop mit intsallierten Camtasia sowie mit Zeichentablet inkl. Mikrophon (kann jederzeit ausgeliehen werden, bitte Mail an Christian F. Freisleben)
  • Bei Bedarf: zur Verfügung stellen einer Camtasia-Lizenz für den eigenen PC / Apple
  • Den „ICM-Raum“: Im „Labor interaktive Medien“ (2. Stock) wurde ein interaktives Whiteboard, eine Kamera und Licht fix installiert, dazu gibt es ein Funkmikro zum Anstecken. Auch in diesem Raum wurde Camtasia installiert – so gibt es nun eine weitere einfache Möglichkeit, Lehrvideos zu prdouzieren – siehe dieses Erklärvideo bzw. diese Bedienungsanleitung zur Erstellung von Lehrvideos im Interaktiven Medien Labor
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.