Workshops

Prüfungen in Online-Settings

26. 4., 13.00 – 17.30

MS Teams Meeting – Termin wird rechtzeitig versendet! Sollte es die Situation erlauben, wird der Workshop in Präsenz an der FH St. Pölten umgesetzt!

Im Mittelpunkt dieses Workshops steht die kompetenzorientierte Planung und Umsetzung von Prüfungsschritten, die sich auch mit digitalen Tools umsetzen lassen. Ein Fokus sind Open Book Ansätze, die in allen Fachbereichen zum Einsatz kommen können. Ebenso werden Rahmenbedingungen von Settings behandelt, in denen Studierende selbst Prüfungsaufgaben füreinander gestalten sowie von Self- und Peer Assessment. Ein wichtiges Thema ist zudem, wie Studierende unterstützt werden können, sich Prüfungsschritten angstfrei anzunähern.

  • Kompetenzorientierte Prüfungsschritte für digitale Settings vorbereiten, einsetzen und weiterentwickeln
  • Studierende am Weg zu (digitalen) Self- und Peer Assessment adäquat begleiten
  • Vorhandene Ideen und Konzepte zu formativen Prüfungsschritten weiterentwickeln
  • Weiters wird reichlich Raum zum Erfahrungsaustausch gegeben 

Zur Verfügung gestellt werden Vorbereitungsmaterialien. Im Workshop wird dann von didaktischen Designs konkreter Lehrveranstaltungen ausgegangen. In einer kollaborativen Weise miteinander gearbeitet wird an der Weiterentwicklung der Formulierung von Learning Outcomes sowie an der Auswahl und den Adaptierungsschritte verschiedenster Prüfungsmethoden, die in Online-Settings zum Einsatz kommen können. Ebenso miteinander getestet werden Optionen von Self- und Peer Assessment. Für die Vorbereitungsphase ist ca. 1 Stunde einzukalkulieren.

Mag. Dr. Christian F. Freisleben-Teutscher (SKILL)

Weitere Workshops die Sie interessieren könnten:

Menu

Methoden

Angebote

Tools

Projekte