Workshops

Inverted Classoom – Wege für eine vielfältige und dialogorientierte Lehre

6.09. 2021 / 13.00 – 17.30  

MS Teams 

Wie sich das didaktisch innovative Modell des Inverted Classroom Modells (ICM) in allen Studienrichtungen und Lehrveranstaltungsformaten, sowie in Laborsettings umsetzen lässt.

  • Teilnehmende lernen Grundprinzipien des ICM und des „Flipped Lab“ kennen und in Form von didaktischer Designplanung in die Praxis umzusetzen
  • Teilnehmende beschäftigen sich mit Grundprinzipien von Kompetenzorientierung und können diese dann im ICM und in Lehrveranstaltungen mit Laborsettings anwenden
  • Teilnehmende erleben Theorie und Praxis verschiedenster Assessmentformen und wie diese im ICM in Form von formativem und praxisorientiertem Assessment implementiert werden können
  • Teilnehmende blicken wertschätzend auf ihre bisherigen Lernerfolge und Lernmethoden und entwickeln diese kollaborativ im Workshop weiter
  •  

Ausgehend von Vorbereitungsmaterialien wird in Einzel- und Kleingruppensettings auch an didaktischen Designs konkreter Lehrveranstaltungen gearbeitet

Mag. Dr. Christian F. Freisleben (SKILL)

Weitere Workshops die Sie interessieren könnten:

Menu

Methoden

Angebote

Tools

Projekte