Ökonomie beim Prüfen – Hochwertige Prüfungsaufgaben zeitsparend erstellen

Zielgruppe:

Lehrende, die zeitsparend hochwertige Prüfungsaufgaben erstellen wollen, die entwickelten Aufgaben können beim nächsten Prüfungstermin bereits eingesetzt werden

Lernergebnisse:

Sie können

  • ein zeitloses, wiederverwendbares Aufgabenschema generieren.
  • zeitsparend gute Prüfungsaufgaben erstellen, die immer wieder eingesetzt werden können.
  • verschiedene Aufgabentypen für Prüfungsaufgaben verwenden.
  • das Schema, den Aufgabentyp und das Prüfformat an Studierende kommunizieren.

Inhalt:

  • Ökonomie des Prüfens
  • Aufgabenschema erstellen, das auch für Beispielprüfungen verwendet werden kann
  • verschiedene Aufgabentypen
  • Integrierung von Aufgabenschema und Aufgabentyp in ein Prüfformat
  • Kommunikation des Schemas, Types und Formates an die Studierenden
  • Das Constructive Alignment für die Erstellung einer Prüfungsaufgabe verwenden
  • Schritt für Schritt Anleitung zur Erstellung von Prüfungsaufgaben

Methoden:

  • Interaktive Vortragsphasen zur Erarbeitung der theoretischen Grundlagen
  • Werkstattphase zur Erstellung einer Prüfungsaufgabe für den eigenen Fachbereich – die Aufgabe kann ggf. direkt beim nächsten Prüfungstermin eingesetzt werden
  • Kleingruppenarbeit
  • Diskussionsphasen im Plenum

Workshopleiterin:

Datum

30 Nov 2022

Uhrzeit

10:00 - 17:00

Mehr Info

Anmeldung via CIS

Veranstaltungsort

Online
MS Teams
Kategorie
MMag.a Dr.in Olivia Vrabl

Veranstalter

MMag.a Dr.in Olivia Vrabl
E-Mail
olivia.vrabl@univie.ac.at
Anmeldung via CIS

Menu

Methoden

Angebote

Tools

Projekte