Detail Programm Marktplatz 24.2.

10 45 – 12 30 sowie 14.40 – 15.55 Kleiner Festsaal Marktplatz

Ein Ort des interaktiven Austauschs und der Diskussion ergänzt mit kurzen Präsentationen und Inputs der anwesenden Lehrenden und Expert*innen aus den Feldern inverted / flipped classroom bzw. Blended Learning.

Andrea Breitenbach: ICM in Großveranstaltungen

Seit über einem Jahr wendet sie Inverted Classroom im Kurs „Statistik für Sozialwissenschaftler*innen“ der Goethe Universität an. „Ich bin auf der Suche nach neuen Lehrmethoden für die Präsenzphase. Das aktiven Plenum oder Hörsaalspielen sollen dabei nicht berücksichtigt werden. Ziel ist es die die Seminarteilnehmer noch stärker zur aktiven Teilnahme in der Präsenzphase zu motivieren.“

Dr. Andrea Breitenbach, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Methoden- und Statistik, Institut für Soziologie, Goethe Universität Frankfurt/Main; Link zu Blogbeitrag und Video

Überblick

Michael Steiner, Flipped Professional Development Erfahrungen im KidZ Projekt (Klassenzimmer der Zukunft)

Erfahrungen zum Flipped Professional Development in der Weiterentwicklung von Didaktik auch im Zusammenhang mit flipped / inverted classroom. „Haben Sie Erfahrungen mit Projektarbeit, Networking und Teamarbeit an Ihren (Hoch)Schulen? Und was erwarten Sie sich von einem prozessorientierten flipped Coaching von Teams aus Lehrenden?“

Mag. Michael Steiner; Leitung des KidZ – Wien Entwicklungsprojekts (Klassenzimmer der Zukunft) im Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI) an der Pädagogischen Hochschule Wien; Link zu Blogbeitrag und Video

Überblick

Manuela Zimmermann & Ulrike Keller: Grundlagen der Physik für Studienanfänger in einer Kombination von Just-in-Time Teaching (JITT) und Inverted Classroom

Studierenden wird beim JITT im Vorfeld über eine Online-Lernplattform Material zur Einarbeitung zur Verfügung gestellt, daran schließt ein Onlinetest an. Ergänzt wird dies nun durch den Einsatz von Erklärvideos.

Dipl.-Ing. (univ.) , BA Manuela Zimmermann, Mitarbeiterin des HD-Mint-Projekts

Dr. Ulrike Keller (nicht persönlich anwesend), Erwachsenenpädagogin und Biologin, Projektreferentin des HD-MINT-Projekts, Link zu Blogbeitrag und Video

das Poster von Manuela Zimmermann

Überblick

Peter Groißböck: ICM in der Erwachsenenbildung – Erfahrungsberichte aus der Arbeit in Lehrgängen der Weiterbildung an der PH Niederösterreich

Für den praktischen Einsatz in Lehrgängen der Weiterbildung wird seit 2013 an einer Formatentwicklung für den Bereich der Erwachsenenbildung in unterschiedlichen Settings gearbeitet. Eingesetzt werden ICM-Elemente in Lehrgängen zu Berufseinstieg in Kombination mit Online-Konferenzen, im Masterstudiengang Mentoring zur Schulung der Portfolio-Software und beim Videofeedbacking zu den Portfolios, bzw. in einem eigenen ICM-Modul im Lehrgang Deutsch digital.

Peter Groißböck, MSc, Projekt E-Portfolio in der Aus- Fort- und Weiterbildung, PH Niederösterreich

Überblick

Gabriele Winkler & Leonhard Niederwimmer: E-Learning in Erasmus+-Programmen – kritisches Denken und Kreativität im Eco – Tourismus sowie computergestützten Methoden, Unterlagen und Kurse im Tourismus

SOLE Social – Social Open Learning Environment und SOLA Simple Open Learning Advancement – Weitere Infos in diesem Blogbeitrag

Überblick

Lehrende der FH St. Pölten: Erfahrungen aus zwei Jahren Umsetzung des Projekts Inverted Classroom u. a. mit

Wolfgang Aigner (Studiengang Medientechnik, Vormittag) Erfahrungsbericht

Markus Huber (Studiengang IT Security, Nachmittag) Erfahrungsbericht

Franz Fidler (Medientechnik / Smart Engineering, Nachmittag) Erfahrungsbericht

Brita Kettner (Studiengang Medienmanagement, Vormittag)

Anita Kiselka (Studiengang Physiotherapie, Vormittag) Erfahrungsbericht

Alexandra Kolm (Studiengang Diätologie, Nachmittag) Erfahrungsbericht

Andreas Stübler (Studiengang Physiotherapie; Vormittag) Erfahrungsbericht

Überblick

Poster

Barbara Meissner, Jane Fleischer, Simon Roderus (TH Nürnberg): „Lernen lernen“ – individuell und vernetzt Poster

Daniel Lambach (Universität Duisburg-Essen): Aktives Lernen in der Massenvorlesung: Der Inverted Classroom in der politikwissenschaftlichen Lehre siehe diesen Blogbeitrag und Video weiters gibts inzwischen auch das Poster online

Überblick

Menu

Methoden

Angebote

Tools

Projekte