E-Learning Werkzeuge

Transkriptions- und Analysesoftware

In vielen Lehrveranstaltungen ist das Führen von Interviews ein wichtiges Element, z. B. als Gespräche mit Expert*innen, Beiträge zur Entwicklung von Dienstleistungen und Produkte, Befragung von Zielgruppen, als Teil von Sozialraumanalyse, qualitative Interviews usw. Weiters im Fokus stehen kann, sprachliche Inhalte einer Video- oder Audiodatei genauer zu analysieren.

In einem nächsten Schritt braucht es Software, die dabei unterstützt, das Aufgenommene, also die Inhalte zu transkribieren. Geht es um Projekt-, Bachelor-, Master- und Forschungsarbeiten, braucht es dann oft Software, mit der eine Inhaltsanalyse umgesetzt werden kann. Wir stellen hier zwei kostenlose Optionen vor. Auf Anfrage bei IT & I ist für Lehrende und Mitarbeiter*innen der FH auch der Zugang zu Bezahlsoftware möglich, wobei die grundlegenden Funktionen sehr gut durch die freien Varianten abgedeckt werden. Weiters weisen wir hier auf die Option von Microsoft Stream für Videos hin. Zudem stellen wir ganz unten das Tool Speechnotes vor, dass Gesprochenes in einen Text umwandelt. 

Easytranscript

https://www.e-werkzeug.eu/index.php/de/produkte/easytranscript

Hat alle Funktionen, die von einem Transkriptionstool zu erwarten sind, also u. a. einen integrierten Player für Audio und Videodateien mit automatischer Rückspulfunktion sowie einen Editor. easytranscript setzt außerdem auf Wunsch nach jedem Absatz eine Zeitmarke, mit der immer zur aktuellen Zeit der Mediendatei zurückgesprungen werden kann. Zudem ist die Erstellung selbst einstellbarer Textbausteine möglich.
easytranscript unterstützt frei programmierbare Fußschalter.
Die Software läuft auf Windows, Mac und Linux.
Die Anleitung des Herstellers ist etwas sperrig, enthält aber die essentiellsten Informationen. Auf jeden Fall zu empfehlen ist zudem die Verwendung eines Fussschalters.

Noch ein ergänzender Hinweis: Sind Übersetzungen etwa von Deutsch auf Englisch oder umgekehrt gefragt, ist das in seinen Grundfunktionen kostenlose Tool deepl sehr zu empfehlen.

Aquad

http://www.aquad.de

Die vielfältigen Features werden hier ausführlichst beschrieben http://www.aquad.de/informationen/

Das Tool wird kontinuierlich durch eine community weiterentwickelt. Auf der WebSite gibt es auch eine Dokumentation des Tools und aller Funktionen.

Transkription mit MS Stream

Auf https://www.microsoftstream.com/ finden sich zunächst alle Aufnahmen, die im Rahmen von „MS Teams“ gemacht wurden. Weiters können dort aber auch Videos hochgeladen und eine automatisierte Transkription angezeigt werden (siehe diese Informationen von Microsoft).

Auch YouTube bietet die Option gesprochene Inhalte von Videos automatisch zu transkribieren mehr.

Tool Speechnotes

Mit diesem kostenlosen und intuitiv zu bedienenden Tool  kann Sprache unmittelbar in Text umgewandelt werden. Diese Option hat zwar inzwischen auch die aktuellste Version von MS Word, hier funktioniert dies aber noch besser. Beschrieben wird auf der Seite auch, wie schon vorhandene Sprachdateien – etwa von Interviews – in Text umgewandelt werden können, wobei dabei die Nutzung eines Google Kontos erforderlich ist. Das Programm funktioniert mit verschiedenen Sprachen. Es gibt auch eine kostenlose speechnote App. Bei einem Test zeigte sich, dass das Programm den Browser Safari nur sehr bedingt bis gar nicht unterstützt.

Menu

Methoden

Angebote

Tools

Projekte