„Der Baum des Wissens“ als ImproImpuls beim ForschungsChillOut #20

Christian F. Freisleben von SKILL war beim 20. ForschungsChillOut der FH St. Pölten eingeladen. Er ist ja nicht nur im Feld Hochschuldidaktik höchst aktiv und setzt auch dort Improvisationsmethoden im Sinne der Angewandten Improvisation ein, er beteiligt sich ebenso an mehreren Forschungsprojekten im Haus wie etwa brelomate / umbrello, bei verschiedenen Innovations-Schecks (FFG) (z. B. […]

Eindrücke vom E-Learning-Tag Bern

Dialogausgerichtetes Konferenzdesign und einige inhaltliche Erkenntnisse Der E-Learning-Tag in Bern war ein Beispiel, wie sich eine Konferenz designen lässt, die hochschuldidaktische Aspekte nicht nur zum Inhalt hat, sondern bei der ebenso auf Ebene der Formate innovative und dialogorientierte Optionen gelebt werden. Zu nennen sind zunächst die Vorinformationen, die vorab zu den Workshops gegeben wurden. Dies […]

#icmbeyond18: ICM und Improvisation treffen Projektmanagement und EBN

Ein Beitrag von Manuel Schwanda, (Department Gesundheit) und Christian F. Freisleben-Teutscher (SKILL), der auch beim KnowledgeCafe der Konferenz Inverted Classroom and Beyond eingebracht wird.  Die Lehrveranstaltung zu Projektmanagement und Evidence Based Nursing im Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege (Bachelor) ist ein wichtiger Baustein, um die Kompetenz Studierender zum wissenschaftlichen Denken und Handeln zu fördern (umgesetzt wird […]

ICM und Dialogorientierung – Workshop bei ICM-Konferenz 2015

Bei der Konferenz “Inverted Classroom and Beyond – Lehren und Lernen im 21. Jahrhundert” am 17. & 18. 2. 2015 in Marburg (D) habe ich den Workshop „Dialogorientierte Methoden“ gestaltet. Ich habe zunächst auf diese prezi-Präsentation zu wesentlichen Bausteinen von Dialogorientierung verwiesen. Zum Einsatz kamen dann folgende Methoden: Etablieren und Nutzen von Feedback- / Lernpartnerschaft […]