3. Didaktik-Café: Inspiration über Departmentgrenzen hinaus

Am 5. Dezember hatte wieder unser „Didaktik-Café“ im Kleinen Festsaal geöffnet. Bewusst zeitlich knapp gehalten (90 Minuten) soll das Didaktik-Café einmal pro Semester eine von vielen Lehrenden gewünschte Gelegenheit zum Austausch über inspirierende Beispiele aus der Lehre bieten. Ausgangspunkt für den Austausch bilden dabei jeweils drei Kurzpräsentationen der Konzepte erfolgreicher Lehrveranstaltungen aus unterschiedlichen Departments der FH. Die […]

#tdlfhstp19 – Lernstand am Weg erheben

Monika Wyss konzipierte und realisiert eals Studienleiterin den „Zertifikatskurs Hochschuldidaktik“ und das Weitbildungsprogramm „Exzellenz in der Lehre. Inspiration und Werkstatt“. Sie erfindet nach wie vor immer wieder einfache analoge und digitale Möglichkeiten, um zusammen mit Studierenden oder Kursteilnehmenden lernen sichtbar zu machen (assessment for learning). Zusammen mit Leitungspersonen der Hochschule Luzern realisierte sie Workshops zur […]

#tdlfhstp19 – An- & Überforderung und Sicherheit bei Prüfungen

Birgit Szczyrba, Leiterin Hochschuldidaktik des Zentrums für Lehrentwicklung an der TH Köln war erfreulicherweise die Keynoterin des 8. Tag der Lehre der FH St. Pölten am 17. 10. 19, sie gibt dort dialogorientierte Impulse zu „Unhintergehbare Anforderungen, dosierte Überforderung und orientierende Sicherheit – Anforderungen an Hochschulprüfungen in der Kompetenzorientierung“  Dazu zunächst ein Videointerview: Hier die Aufzeichnung […]

#tdlfhstp19 – Incentives erhöhen Chance auf Partizipation

Stefan Oppl (Donau-Universität Krems) brachte sich am 8. Tag der Lehre mit einem Beitrag ein über die Wirkung von Incentives zur aktiven Partizipation in universitäten Lehrveranstaltungen ohne Anwesenheitspflicht. Auch ein sehr schöner und spannender Beitrag, wie sich das Inverted Classroom Modell einsetzen lässt und welch positive Auswirkungen auf mehreren Ebenen dies hat. Dazu zunächst ein […]

#tdlfhstp19 – Learning Diary mit Portfolio ergänzt

Katrin Geneuss , wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Fachdidaktik Deutschder Ludwig-Maximilians-Universität München brachte sich mit einem Beitrag beim 8. Tag der Lehre an der FH St. Pölten ein. Sie stellt eine Variante des Learning Diary vor, der durch ein Portfolio ergänzt wird – und vice versa. Dazu ein Interview als Rückblick: Ergänzend noch ein Videointerview, […]

#tdlfhstp19 – Assessment in online-gestützten Lernsettings

Elske Ammenwerth (UMIT – Priv. Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik) brachte sich als Beitragende beim 8. Tag der Lehre an der FH St. Pölten ein. In rein online-gestützten Lernsettings muss das Thema „Prüfungen“ völlig neu überdacht werden. Klassische Klausuren oder ähnliche Formen der Wissensabfrage machen keinen Sinn mehr.  Dazu bringt sie ein Beispiel […]

#tdlfhstp19 – Potentiale von Edularp für die Hochschule

Olivia Fischer, Professorin an der PH Wien und Larpdesignerin brachte sich als Beitragende beim Tag der Lehre 2019 der FH St. Pölten mit einem inspirierenden Beitrag zum Format der Edularp ein (so war sie auch bei einer improvisierten Kurzszene als Einstieg zum Tag der Lehre dabei). Dazu zunächst ein Videogespräch: In einem Edularp werden Lerninhalte im […]

#tdl19fhstp – Footprints of Emergence

Beim 8. Tag der Lehre am 17. 10. an der FH St. Pölten brachte Erika Pernold (FH Joanneum) einen Beitrag im Maker Space zu dem hochspannenden Werkzeug der „Footprints of emergence“ ein. Dazu ein Interview als Rückblick Als Ergänzung ein im Vorfeld erstelltes Videointerview dazu: Lernen ist ein steter Prozess und er geschieht in der […]

Didaktik-Weiterbildungsangebote im SoSe 2020

Die aktuellen Didaktik-Weiterbildungen für das SoSe 2020 sind ab sofort für Anmeldungen offen. Überblick über die Angebote: Die Methoden-Toolbox: Lehrmethoden zielgerecht einsetzen/ Martin Lehner / 25. Februar 2020 / 17.00 – 20.00      [Kooperations-Workshop mit FH Technikum Wien  Praktische Planungswerkstatt für Lehrveranstaltungen / SKILL-Team / 27. Februar 2020 / 9.00 – 11.30 Audience focused […]

Lehrgang zum „Zertifikat Hochschuldidaktische Kompetenz“ 2018/19: feierlicher Abschluß

16 Lehrende der FH St. Pölten durften sich am 5. Juli über den erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs zum „Zertifikat Hochschuldidaktische Kompetenz“ freuen.  Erstmals waren diesmal auch zwei Lehrende der Bertha von Suttner Privatuniversität unter den stolzen AbsolventInnen. Die feierliche Übergabe der Abschlusszertifikate wurde durch Kollegiumsmitglied und Studiengangsleiterin Kerstin Lampel (in Vertretung der Kollgiumsleitung) und Lehrgangsleiter Josef Weißenböck […]

Eindrücke von der #dghd2019

Ein Beitrag von Wolfgang Gruber & Christian F. Freisleben Wir waren wieder teilnehmende an der jährlichen Konferenzen der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik mit über 500 Teilnehmenden aus dem deutschen Sprachraum, diesmal in Leipzig – ein Überblick zum Programm findet sich hier. Im folgenden einige Eindrücke: Rahmen der Konferenz Workshop „Was denken sie bloß, die Studierenden?“ […]

Rückblick auf Inverted Classroom & beyond, Marburg

Die Konferenz „Inverted Classroom and beyond“ fand heuer das achte Mal statt, diesmal wieder in Marburg. Diese Konferenz ist inzwischen ein nicht wegzudenkender Schrittmacher für die Weiterentwicklung innovativer Hochschuldidaktik im deutschsprachigen Raum. Die FH St. Pölten ist an der Weiterentwicklung der Konferenz beteiligt – so wurde sie 2016 und 2018 gemeinsam mit der PH Niederösterreich […]

Innovative Lehre sichtbar machen #2: Infomarkt statt Präsentationsmarathon

Ein sehr inspirierender Beitrag von Mag. Jochen Elias und Mag.ª Karoline Kiss, LektorInnen in der Masterklasse Grafik Design des neuen Master-Studiengangs für Digital Design im Department Medien & digitale Technologien, zu einer erfolgreich erprobten Alternative zum gängigen „Präsentations-Marathon“ in Lehrveranstaltungen.   Ausgangssituation Das Wintersemester 2018/19 hielt eine besondere Herausforderung für die Lehrveranstaltung Brand Identity bereit: […]

„Der Baum des Wissens“ als ImproImpuls beim ForschungsChillOut #20

Christian F. Freisleben von SKILL war beim 20. ForschungsChillOut der FH St. Pölten eingeladen. Er ist ja nicht nur im Feld Hochschuldidaktik höchst aktiv und setzt auch dort Improvisationsmethoden im Sinne der Angewandten Improvisation ein, er beteiligt sich ebenso an mehreren Forschungsprojekten im Haus wie etwa brelomate / umbrello, bei verschiedenen Innovations-Schecks (FFG) (z. B. […]

Didaktik-Weiterbildungsangebote im SoSe 2019

Die aktuellen Didaktik-Weiterbildungen für das SS 2019 sind ab sofort für Anmeldungen offen. Überblick über die Angebote: Praktische Planungswerkstatt für Lehrveranstaltungen / SKILL- Team / Mi, 13. Februar 2019 / 12.30 – 15.30 Sichere und kompetente Stimme / Hannes Fromhund / Fr, 8. März 2019 / 9.00 – 13.00 Feedback in der Lehre aktiv & […]

Rückblick auf die Campus Innovation in Hamburg 2018

Gabriele Permoser (Fachverantwortliche Hochschulinnovation) und Christian F. Freisleben (SKILL) waren bei der inzwischen 17. Auflage der renommierten Konferenz Campus Innovation in Hamburg mit 700 Teilnehmende, vorwiegend aus Deutschland. Hier einige Eindrücke: Einblicke in die Code University AR & VR in der Hochschule Spielerische Herangehensweisen Aktuelle Analyse zur Nutzung digitaler Tools & Kommunikationsmöglichkeiten von Menschen unter […]

2. „Didaktik-Café“: über Departmentgrenzen hinweg voneinander lernen!

 Nach der erfolgreichen Pilotveranstaltung im Mai 2018 fand die zweite Durchführung des neuen Austauschformats „Didaktik-Café“ diesmal integriert in den 7. Tag der Lehre rund um Good Practices zu problembasiertem Lernen statt. Bewusst zeitlich knapp gehalten (90 Minuten), soll das Didaktik-Café einmal pro Semester eine von vielen Lehrenden oft gewünschte Gelegenheit zum Austausch über unterschiedliche Ansätze […]

#tdlfhstp18 – Logisch oder neurologisch? In Gegensätzen denken lernen

Dr.med. Mag.art Christian Harant lehrt nicht nur an der FH St. Pölten, sondern auch an der Donauuniversität Krems und der Universität für Angewandte Kunst Wien. Zudem ist er als  Designer, Organisationsberater und Coach tätig. Beim 7. Tag der Lehre bringt er einen Beitrag ein:  In der Welt der Kreativen spannen Gegensätze Denk- und Arbeitsfelder auf, die […]

7. Tag der Lehre – jetzt anmelden!

Die Anmeldung zum Tag der Lehre 2018 am 18. Oktober läuft bereits auf vollen Touren! Leitthema in diesem Jahr ist:      „Problembasiertes Lernen, Projektorientierung, forschendes Lernen & beyond“ Hier gehts zur Anmeldung und den Detailinfos zum Programm. Hier einige Highlights aus dem Programm: Als Keynote-Speaker konnten wir den renommierten Hochschuldidaktik-Experten Dr. Claude Müller Werder von der […]

Feierlicher Abschluss des Lehrgangs zum „Zertifikat Hochschuldidaktische Kompetenz“ 2017/18

10 Lehrende der FH St. Pölten durften sich am 6. Juli über den erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs zum „Zertifikat Hochschuldidaktische Kompetenz“ freuen. Die feierliche Übergabe der Abschlusszertifikate wurde durch den stv. Kollegiumsleiter Helmut Kammerzelt und Lehrgangsleiter Josef Weißenböck vorgenommen. (Foto: FHSTP, Carola Berger) Der Lehrgang ist ein Blended-Learning-Angebot (7 ECTS) und integriert innerhalb von zwei Semestern sieben Präsenzmodule, vertiefende […]