#tdlfhstp18 – PBL meets Inverted Classroom meets Design Thinking

Prof. Dr. Stefan Oppl ist am Institut für Wirtschaftsinformatik der JKU in Linz tätig. Er stellt sich der Herausforderung Heterogenität beim 7. Tag der Lehre am 18. 10. 18 mit einem spannenden Methodenmix. Dazu zunächst dieses Video: https://youtu.be/fuM-fS2-ITo Der aktive Umgang mit Heterogenität von Studierenden ist vor allem in gestaltungsorientierten Lehrveranstaltungen, die zu einer Handlungsbefähigung […]

#tdlfhstp: Smile :-) Studierende als MultiplikatorInnen für innovative und digitale Lehre

Im Zuge unserer Vorberichterstattung zum 7. Tag der Lehre war diesmal Prof. Manfred Daniel, Leiter des Studiengangs Wirtschaftsinformatik an der DHBW Karlsruhe bei uns zu Gast. Hier das Gespräch: https://youtu.be/R3bb-noADdw Daniel bringt gemeinsam mit Christina Ohngemach am Tag der Lehre unter dem schönen Akronym smile 🙂  ein höchst spannendes Lehrentwicklungsprojekt ein, das gleichzeitig als Change-Management-Instrument zur Entwicklung […]

#icmbeyond18: Unsere Keynote-Speaker aus Island…

Wir freuen uns ganz besonders, dass Sigrún Svafa Ólafsdóttir & Hjalmar Arnason aus Island am ersten Tag von ihren Erfahrungen mit dem Flipped Classroom berichten werden. Das Vorbereitungsvideo MUSS man gesehen haben 😉

#icmbeyond18: Musikalisches Gestalten und Interpretieren von Kindergeschichten mit ICM-Videos

Hubert Gruber und Josef Buchner (PH Niederösterreich) berichten in ihrem Beitrag über ein Beispiel einer ICM-gestützten Hochschuldidaktik als Kooperationsprojekt zwischen Musikpädagogik und Medienpädagogik Primarstufe. Ausgangspunkt unseres Workshops mit ihnen ist ein mit Studierenden der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich erarbeitetes ICM-Video in der Länge von zehn Minuten. Es stellt eine Kinderbuchgeschichte in Form einer modernen Fabel vor und […]

#icmbeyond18: Keine Angst vor großen Daten! ICM-Methoden ermöglichen den Zugang zu Zahlen, Statistiken und Datenvisualisierung

Inverted Classroom für Zahlen, Statistiken, Datenvisualisierung? Wenn Daten das Öl des 21. Jahrhunderts sind, ist es umso wichtiger, den Umgang damit in der Lehre und beim Lernen zu erleichtern. Dafür gibt es viele Methoden. Annette Hexelschneider und Wolfgang Aigner stellten sofort nutzbare Beispiele in diesem Workshop der #icmbeyond18 vor. (Hier die Präsentationsfolien) Annette Hexelschneider (wissensdenken.com, […]

#icmbeyond18: Lernvideos können viel mehr als nur Erklären!

Christian Attenberger, Dirk Jahn und Dominik Tress von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg präsentierten in ihrem Beitrag eine Studie zum Einsatz von narrativen Film-Ankern in hochschuldidaktischen Weiterbildungen und kamen zum Schluss: Lernvideos können viel mehr als nur Erklären!

#icmbeyond18: Online-unterstützte Weiterbildung zur Einführung des Lehrplans 21 im Kanton Zürich

Carola Brunnbauer vom Digital Learning Center der Pädagogischen Hochschule Zürich berichtete über die Einführung des Lehrplans 21 im Kanton Zürich und wie mit dem Inverted Classroom Model die Lehrerinnen- und Lehrerweiterbildung auf den Kopf gestellt wurde.  Sie stellte ebenfalls ein Poster zum Thema. https://youtu.be/_6B85aOojy8 Die Einführung des Lehrplans 21 im Kanton Zürich stellt die klassischen […]

#icmbeyond18: Spielerische Pädagogik im Inverted Classroom

Alexander Schmölz und Daniel Pfeiffer von der Universität Wien berichteten bei der icmbeyond18 am 20. & 21. 18 an der FH St. Pölten darüber, wie hunderte LehramtskandidatInnen die Methode Inverted Classroom kennenlernen und dafür auf Elemente der Spielerischen Pädagogik zurückgreifen.  Siehe dazu diese Folien.

#icmbeyond18: Einsatz des Inverted Classroom Models in praktischen Fächern? Mehrwert eines E-Learning-Models im Fachbereich Bewegung und Sport.

E-Learning und Sport! Wie passen diese beiden Begriffe zusammen? Ja, man könnte sogar meinen, dass diese beiden Begriffe zwei Gegensätze darstellen. Bei genauerer Betrachtung lässt sich aber zeigen, dass durch den Einsatz von E-Learning für praktische Fächer ein Mehrwert generierbar ist. Welcher, zeigt Christian Rudloff von der Pädagogischen Hochschule Wien in seinem Workshop im Rahmen […]

#icmbeyond18: Agile Gestaltung der Präsenzphase im Flipped Classroom

Die Einbindung von Erklärvideos in den Unterricht wird immer populärer. Der flipped classroom und dessen Variante in-class flip stellen häufig das methodische Setting dar, welches insbesondere neue Möglichkeiten der Gestaltung der Präsenzphase ermöglicht. Mehr Zeit für Anwendungsaufgaben und kreative Aufgabenformate bieten die Chance eines differenzierten und individualisierten Unterrichts. Hier die Arbeitsunterlagen zum Workshop sowie der […]

Einführung in die Informatik mit Inverted Classroom

Ein Beitrag von Dr. Wolgang Aigner, FH Dozent (Department Medien und Digitale Technologien), Institutsleiter Institut für Creative\Media/Technologies: Ich habe bei der Lehrveranstaltung „Einführung in die Informatik“ im Studiengang Bachelor Medientechnik im 1. Semester mit Ansätzen aus dem Inverted Classroom Modell gearbeitet. Diese hat 1 ECTS und 140 Teilnehmende. Ein wichtiges Ziel ist, dass alle auf […]

Ein sehr inspirierendes Vorbild zu inverted / flipped classroom

Die Konferenz Inverted Classroom and beyond ist seit dem Vorjahr (siehe diesen Rückblick auf die #icmbeyond16) eine Kooperation zwischen Uni Marburg und FH St. Pölten. Christian F. Freisleben brachte dort einen Workshop in Form einer hybriden Schnitzeljagd zum Thema „Präsenzphasen im ICM“ ein (Ergebnisse siehe hier). Besonders beeindruckt war die Delegation der FH St. Pölten […]

Hybride Schnitzeljagd für die Konferenz icmbeyond17 in Marburg

 Christian F. Freisleben vom SKILL-Team gestaltete bei der Konferenz „Inverted Classroom and beyond“ am 21. &  22. 2. 17 in Marburg einen Workshop zum Thema „Präsenzphasen im ICM“.  Die FH St. Pölten war dort Kooperationspartner der Universität Marburg. (Link zur Dokumentation der icmbeyond16 in St. Pölten, die icmbeyond18 findet am 20. & 21. 2.18 an […]

Inverted Classroom fördert Lehre zu / Erfahrungen mit social skills

Gabriele Stummerer-Fischer unterrichtet u. a. Social Skills im Bereich Bahntechnologie und Mobilität an der FH St. Pölten. Sie hat eine Lehrveranstaltung noch intensiver nach Kriterien des Inverted Classroom  umgestellt. Hier ihre lessons learned: 1.) Klare Struktur der Lehrveranstaltung am eCampus Die Kombination von Präsenz und Online Phasen hat nun eine klare Struktur, beginnend mit einer […]

Zusammenarbeit digital unterstützt

Dokumentation des Einsatzes von „intelligenten Stiften“ zur Unterstützung u. a. von Zusammenarbeit, Dialogorientierung, Brainstorming und ansprechender Visualisierung in einer Lehrveranstaltung im Studiengang Medienmanagement. EIn Beitrag von Johanna Grübelbauer und Christian F. Freisleben.

Keynote ICM in der Hochschule – Karsten Morisse

Karsten Morisse ist einer der Vorreiter, was die Implementierung von ICM in der Hochschullehre angeht (Präsentationsfolien, Hintergrund, Aufzeichnung der Keynote: siehe hier). Auch er betont, wie wichtig die gemeinsame Präsenzzeit von Lernenden und Lehrenden ist. Über Jahre hat er seine Herangehensweise angepasst. Zunächst war die Präsenzphase nur auf Diskussionen fokussiert. Später wurde sie ausgebaut, als die Studierenden […]

Keynote – Blended Learning and beyond – erst online, dann live – Laura Lenz

Da Ingrid Isenhardt, die die Keynote hätte halten sollen, leider erkrankt ist, ist Laura Lenz für sie eingesprungen (Hintergrund; Aufzeichnung und Präsentationsfolien siehe hier). Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institutscluster IMA/ZLW & IfU der RWTH Aachen University. Dem Wunsch von Christian Freisleben-Teutscher nach einem Betriesbsausflug an die Universität Aachen schließen sich – so mein Eindruck nach […]

Abschluss Tag 1 – Gerhard Brandhofer & Christian F. Freisleben-Teutscher

                  Im Plenum wird am Ende des ersten Tages der Konferenz Inverted Classroom and Beyond auf Plakaten festgehalten und besprochen, was für die Planung und Umsetzung von Inverted Classrooms im Hochschul- und Schulbereich in den nächsten drei Jahren wichtig und notwendig sein wird (siehe auch diese Fotos […]

„Der Inverted Classroom und ‚Beyond‘“ – Neue Kursformate

Prof. Dr. Jürgen Handke (Uni Marburg) ist einer der Pioniere des Inverted Classroom Modells im deutschen Sprachraum. Er hat auch die Konferenz Inverted Classroom and beyond initiiert und gestaltete bei der diesjährigen #icmbeyond16 die am 23./24.2. erstmals in St. Pölten stattfand am zweiten Tag einen Workshop „Der Inverted Classroom hat sich mittlerweile als Basismodell einer […]