Good Practices aus der Fernlehre #3: Wahrnehmung trainieren – analoges und digitales Design verbinden

  ​Im Studienjahr 2020/21 werden im Rahmen der Serie „Good Practices aus der Fernlehre“ laufend besonders gelungene Beispiele aus allen Departments der FH St. Pölten auf  Teamwork und im SKILL-Blog präsentiert.   Die Fotografin Rita Newman ist nebenberufliche Lehrende in den Studiengängen Digital Design (MA) und Medientechnik (BA). Die Lehrveranstaltung „Bildgestaltung und Fotografie“ mit 120 Teilnehmer*innen musste aufgrund der Coronasituation kurzfristig aus […]

#tdl19fhstp – Footprints of Emergence

Beim 8. Tag der Lehre am 17. 10. an der FH St. Pölten brachte Erika Pernold (FH Joanneum) einen Beitrag im Maker Space zu dem hochspannenden Werkzeug der „Footprints of emergence“ ein. Dazu ein Interview als Rückblick Als Ergänzung ein im Vorfeld erstelltes Videointerview dazu: Lernen ist ein steter Prozess und er geschieht in der […]

Reflexion mit Poster-Präsentation

Ein Beitrag von Dr. Thomas Felberbauer, MSc, FH-Dozent Industrie 4.0 und stv.  Studiengangsleiter Smart Engineering (BA), ergänzend zu seinem Input zum Didaktik Café am 17. Mai 2018: Im dualen Praxisprojekt sollen die Studierenden die im Studium Smart Engineering erworbenen theoretischen Fähigkeiten und Kenntnisse in die Praxis bei den Partnerunternehmen der FH st. Pölten vertiefen. Durch […]

#tdl17fhstp: Geförderte Reflexion als Form von Deeper Learning

https://www.youtube.com/watch?v=lGUtsCpkmsI Dr. Christian Decker (HAW Hamburg) gestaltet gemeinsam mit Dr. Anna Mucha (Humboldt Universität Hamburg) einen Beitrag beim 6. Tag der Lehre 2017 im DisQspace: Das Erreichen intendierter Learning Outcomes im Sinne nachhaltigen Lernens (Deeper Learning) erfordert eine aktive intensive Auseinandersetzung mit den Lerngegenständen seitens der Lernenden. Dies setzt voraus, dass die Studierenden hinreichend motiviert […]